Literatur für SZ, FZ und Blasorchester

42,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Reichsgraf Johann Georg von Königsfeld-Marsch

Komponist: Hans Orterer
Schwierigkeit: mittel
Ausgabe: geeignet für das Zusammenspiel mit Spielleuten
Besetzung: Blasorchester
---
Hans Orterer komponierte für die Probenphase des Nordbayerischen Spielleuteorchesters im Herbst 2013 einen Marsch für Spielmanns- und Fanfarenzug. Der ursprüngliche Arbeitstitel "Herbst 13" wurde später in Anlehnung an den Ort der Uraufführung, der Bayerischen Musikakademie Schloss Alteglofsheim, in "Reichsgraf Johann Georg von Königsfeld - Marsch" umbenannt. Unter Reichsgraf Johann Georg von Königsfeld (1679–1750) wurde das Schloss als Repräsentationssitz weiter ausgebaut. Als Vertreter des Kurfürsten beim Immerwährenden Reichstag zu Regensburg und schließlich als Reichsvizekanzler Kaiser Karls VII. nahm Johann Georg von Königsfeld eine bedeutende Stellung am kurfürstlich-bayerischen Hofe ein.
Hans Orterer komponierte den "Reichsgraf Johann Georg von Königsfeld - Marsch" ganz im Stile großer Präsentier- und Parademärsche im Schritt. Aufgrund seines feierlichen Charakters eignet sich dieser Marsch hervorragend für festliche Anlässe, wie z. B. für die "Serenade" im Zeremoniell des Großen Zapfenstreichs. Eine Ausgabe für Blasmusik (geeignet für das Zusammenspiel mit Spielleuten) ist ebenfalls erhältlich.

Zur Ausgabe für Spielmanns- und Fanfarenzug


Mehr anzeigen >>


Reichsgraf Johann Georg von Königsfeld-Marsch

42,00inkl. MwSt.
Komponist: Hans Orterer
Schwierigkeit: mittel
Ausgabe: geeignet für das Zusammenspiel mit Spielleuten
Besetzung: Blasorchester
---
Hans Orterer komponierte für die Probenphase des Nordbayerischen Spielleuteorchesters im Herbst 2013 einen Marsch für Spielmanns- und Fanfarenzug. Der ursprüngliche Arbeitstitel "Herbst 13" wurde später in Anlehnung an den Ort der Uraufführung, der Bayerischen Musikakademie Schloss Alteglofsheim, in "Reichsgraf Johann Georg von Königsfeld - Marsch" umbenannt. Unter Reichsgraf Johann Georg von Königsfeld (1679–1750) wurde das Schloss als Repräsentationssitz weiter ausgebaut. Als Vertreter des Kurfürsten beim Immerwährenden Reichstag zu Regensburg und schließlich als Reichsvizekanzler Kaiser Karls VII. nahm Johann Georg von Königsfeld eine bedeutende Stellung am kurfürstlich-bayerischen Hofe ein.
Hans Orterer komponierte den "Reichsgraf Johann Georg von Königsfeld - Marsch" ganz im Stile großer Präsentier- und Parademärsche im Schritt. Aufgrund seines feierlichen Charakters eignet sich dieser Marsch hervorragend für festliche Anlässe, wie z. B. für die "Serenade" im Zeremoniell des Großen Zapfenstreichs. Eine Ausgabe für Blasmusik (geeignet für das Zusammenspiel mit Spielleuten) ist ebenfalls erhältlich.

Zur Ausgabe für Spielmanns- und Fanfarenzug


Mehr anzeigen >>


52,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Musik vereint!

Komponist: Christoph Ahlemeyer
Schwierigkeit: mittel
Ausgabe: Blasmusik (Ausgabe für Spielmanns- und Fanfarenzug separat erhältlich)
Besetzung: Blasmusik
---
Unter dem Titel "Musik vereint!" entstand anlässlich des 60-jährigen Verbandsjubiläums des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB) ein Festhymnus für das Zusammenspiel von Blasorchester, Spielmanns- und Fanfarenkorps. Das Werk ist auch von der Blasmusik alleine, oder nur Blasmusik mit Spielmannszug oder Fanfarenkorps aufführbar. Hervorragend geeignet für festliche Anlässe oder Gemeinschaftschöre.
"Musik vereint!" wurde am 27.10.2012 im Rahmen des Galakonzertes zum 60-jährigen Verbandsjubiläum des NBMB in Bamberg durch das Nordbayerische Jugendblasorchester und das Nordbayerische Spielleuteorchester unter der Leitung des Komponisten uraufgeführt.

Mehr anzeigen >>


Musik vereint!

52,00inkl. MwSt.
Komponist: Christoph Ahlemeyer
Schwierigkeit: mittel
Ausgabe: Blasmusik (Ausgabe für Spielmanns- und Fanfarenzug separat erhältlich)
Besetzung: Blasmusik
---
Unter dem Titel "Musik vereint!" entstand anlässlich des 60-jährigen Verbandsjubiläums des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB) ein Festhymnus für das Zusammenspiel von Blasorchester, Spielmanns- und Fanfarenkorps. Das Werk ist auch von der Blasmusik alleine, oder nur Blasmusik mit Spielmannszug oder Fanfarenkorps aufführbar. Hervorragend geeignet für festliche Anlässe oder Gemeinschaftschöre.
"Musik vereint!" wurde am 27.10.2012 im Rahmen des Galakonzertes zum 60-jährigen Verbandsjubiläum des NBMB in Bamberg durch das Nordbayerische Jugendblasorchester und das Nordbayerische Spielleuteorchester unter der Leitung des Komponisten uraufgeführt.


Mehr anzeigen >>


Aktuelles